Strategischer Zukauf: Die Clean Tech Gruppe rund um ADLER Smart Solutions ist weiter auf Erfolgskurs

Gesch. Lesedauer: 3 Minuten
Erneuerbare & Regenerative Energien
Tajo Adler, CEO der ADLER Smart Solutions.
Foto: ADLER Smart Solutions

Mit dem Einstieg des Investors EMERAM Capital Partners GmbH, München, und dem Zusammenschluss mit dem Fachbetrieb HMB Energy GmbH, Meppen, setzt die Clean Tech Unternehmensgruppe rund um die ADLER Smart Solutions GmbH, Hamburg, ihren ambitionierten Wachstumskurs entschlossen fort. Die ADLER und die HMB untermauern damit gemeinsam laut Unternehmensmitteilung ihren Anspruch auf die Marktführerschaft als Full-Service-Partner der Wirtschaft für Beratung, Planung und Realisierung von Photovoltaik-Anlagen, Ladeinfrastruktur und Strom-Speicher.

Die EMERAM, eine der nach eigenen Angaben führenden, unabhängigen Beteiligungsgesellschaften für mittelständische Unternehmen, bringt große Erfahrung im Aufbau von Firmengruppen mit und begleitet seit Anfang dieses Jahres die ADLER Smart Solutions bei der Entwicklung eines Clean Tech Champion, welcher interessierte Fachbetriebe als Kompetenz-Bausteine samt ihrer Marktexpertise integriert.

Mit der Integration der bislang inhabergeführten HMB stärkt die Unternehmensgruppe ihre Kompetenzfelder Solarpark-Entwicklung und Megawatt-Speicher mit Kapazitäten von mehr als 1MWh. Die HMB ist in diesen Bereichen Vorreiter. Dank ihrer niederländischen Niederlassung erweitert das Unternehmen auch den operativen Radius der neuen Hamburger Muttergesellschaft. Die mehr als 50 Mitarbeitenden werden, wie bisher von Meppen aus eigenständig ihre Projekte managen. Im Hamburger Headquarter bündelt der Zusammenschluss aus der ADLER Smart Solutions und der HMB übergeordnet Bereiche wie Verwaltung und Finanzen.

Mit dem Team der HMB erhöht die Adler aus Sicht von Tajo Adler, Chief Executive Officer der ADLER Smart Solutions, ihre Schlagkraft deutlich. Als erste Tochtergesellschaft schlüpft das Unternehmen unter das Dach der Holding, die für T. Adler wie eine Familie ist – eine Clean Tech Family, die einen starken Beitrag zur Energiewende leistet. Der HMB Energy-Gründer Hermann Müller hat sein Lebenswerk in die Gruppe integriert und wird beratend das gesamte Team begleiten. Dieses Vertrauen bedeutet auch große Verantwortung. Ziel ist, die Gruppe mit allen Kompetenzen für den B2B-Markt der Erneuerbaren aufzubauen.

Nach den Worten von H. Müller hat ihn die ADLER Smart Solutions mit ihrer Vision sowie der wertschätzenden Art und Weise für das, was die HMB aufgebaut hat, überzeugt. T. Adler hat mit seinem Unternehmen eine Mission und ein klares Ziel vor Augen. Er denkt in großen Lösungen – das hat H. Müller begeistert. Die Gruppe will sich von den Mitwettbewerbern abgrenzen, in dem sie ihre Kunden ganzheitlich bedient.

Die Energiewende eröffnet laut Matthias Obermeyer, Partner EMERAM Capital Partners, einen großen Markt und die ADLER Smart Solutions hat ein cleveres Full-Service-Angebot, das die Wirtschaft braucht, um den Herausforderungen gerecht zu werden. Die Partnerschaft der EMERAM mit der ADLER war der erste Schritt. Durch die Integration der HMB in die Gruppe wurde der nächste wichtige Schritt in Richtung des Ziels, einen CleanTech Champion in der DACH-Region zu formen, gemacht. Den eingeschlagenen Weg wird das stetig wachsende Team um T. Adler weiterverfolgen und die Gruppe mit weiteren Beteiligungen strategisch ergänzen.

Komplettlösungen für Großkunden –einfach und wirtschaftlich effizient
Die ADLER entwickelt und realisiert für Großkunden wie Energiekonzerne, Logistikzentren, Verbrauchermärkte, Wohnquartiersentwickler und Tankstellenbetreiber smarte Full-Service-Pakete rund um das Thema regenerative Energien. Von der Solarstromerzeugung über Ladeinfrastruktur bis zu Stromspeichern stattet das Unternehmen Liegenschaften, gleich ob Gebäude oder Freiflächen ab 10.000 qm aufwärts, mit Solaranlagen in wirtschaftlich effizientem Umfang aus oder repowert bestehende Anlagen. Das Unternehmen betreibt außer im Norden Standorte im Osten (Dresden), Westen (Bochum) und Süden (München) Deutschlands.

Innovative Strategien und ganzheitliche Unterstützung
Einsparpotenziale maximiert die ADLER durch intelligente Kopplung erneuerbarer Energien und Elektromobilität und bietet umfassende Unterstützung bei Implementierung sowie Ausbau von innovativen Strategien. Die Dienstleistungen des Unternehmens umfassen außerdem die professionelle Umsetzung von Förderanträgen sowie die Entwicklung von Investitions- und Finanzierungskonzepten.

Die ADLER wurde 2017 von T. Adler gegründet, ist ein deutsches Unternehmen für erneuerbare Energiesysteme und zukunftssichere Mobilitätslösungen im B2B-Bereich. Die treibende Vision: Eine Zukunft mitzugestalten, in der Energie ausschließlich auf erneuerbare Weise erzeugt wird. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 130 Mitarbeitende. Spezialisiert auf Großprojekte in Photovoltaik und Elektrofahrzeug-Ladeinfrastruktur, bietet die ADLER als Full-Service-Anbieter in den vier Phasen Beratung, Projektentwicklung, EPC und Betriebsführung maßgeschneiderte Lösungen und trägt aktiv zur Energiewende bei.

Beitrag teilen:

Neueste Artikel

Anzeige